Lachs im Pergament-Päckchen (oder: Fisch für Faule)

Lachs aus dem Ofen im Pergament-Päckchen

Ich hatte die Woche mal wieder Lust auf Fisch. Doch schwitzend am Herd stehen statt den schönen Sommerabend mit meinem aktuellen Lieblingsbuch auf dem Balkon zu verbringen? Nööö. Zum Glück gab es eine einfache Lösung für dieses Dilemma: Lachs im Pergament-Päckchen. Der kocht sich nämlich quasi von allein! Einfach das Pergamentpapier ausbreiten, den Fisch und alle weiteren Zutaten darauf geben, mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln, das Päckchen zubinden und ab damit in den Ofen!

Weiterlesen

Sommerliches Menü für meinen Kochclub – Teil 2: Rotbarbenfilets mit Aïoli auf Ratatouille


Ihr Lieben, ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier kommt Teil 2 des Menüs, das ich neulich mit meinem Kochclub gekocht habe: der Hauptgang! Das Rezept stammt aus einer seeeehr alten Ausgabe der „kreativ küche“ (heute „Lust auf Genuss„) aus dem Jahr 2006. Da hat sich mein Sammelzwang doch mal ausgezahlt! ;-)
Den Kochlöffel haben geschwungen: Birgit, Ellen und meine Wenigkeit.

Teil 1 des Menüs – eine köstliche Paprika-Erbsen-Suppe – findet ihr übrigens hier.
Weiterlesen