Wassermelonen-Salat mit Fenchel und griechischem Haloumi

Wassermelonen-Fenchelsalat mit Haloumi (griechischer Grillkäse)

„Ich habe eine Wassermelone getragen.“ Kein Wunder, dass der coole Tänzer Johnny in Dirty Dancing die schüchterne Baby nach diesem lahmen Begrüßungssatz erst einmal links liegen lässt… Dabei ist das Tragen einer Wassermelone eine nicht zu unterschätzende Leistung! Auch ich habe neulich eine Wassermelone getragen. Vom Supermarkt bis nach Hause. Zwei Stockwerke hoch. Und konnte dabei förmlich spüren, wie meine Arme länger und länger wurden… Dennoch: Ich würde es jederzeit wieder tun! Denn für diesen leckeren Wassermelonen-Salat mit Fenchel und gegrilltem Haloumi lohnt es sich allemal, einen Muskelkater zu riskieren!

Weiterlesen

Gazpacho, Wassermelonen und der Plural von Sintflut

Rezept für Gazpacho mit Wassermelone

Ich bin beleidigt. Aber sowas von!

Denn während letzte Woche der Sommer in Deutschland sein Gastspiel gab, steckte ich beruflich in Bordeaux fest und musste dort nach einem dramatischen Wetterwechsel eine wahre Sintflut über mich ergehen lassen. Nicht an einem, nicht an zwei – nein, an drei aufeinanderfolgenden Tagen! Ihr wusstet noch nicht, dass es einen Plural von Sintflut gibt? Jetzt wisst ihr es. Und ich auch.

Damit nicht genug: Seit dem Wochenende bin ich wieder in Düsseldorf – und was is? Kalt is. Und regnen tut’s auch. Frechheit! Aber nicht mit mir! Das lasse ich mir nicht bieten! Ich hole jetzt zum Gegenschlag aus und mache mir meinen eigenen Sommer. Hah!

Als erste Sofortmaßnahme habe ich gestern Abend Paprika und Wassermelone gekauft und erstmal eine leckere Gazpacho gekocht.

Weiterlesen

Liest du noch oder kochst du schon? Wassermelonen-Limetten-Drink

Gestern habe ich es mal wieder nicht geschafft, am Bahnhofskiosk vorbei zu gehen. Nein, ich bin natürlich rein, nur um mal zu schauen, ist klar. Zu meinem Verhängnis lag gleich in erster Reihe eine breite Auswahl an Kochzeitschriften, und die flüsterten mir allesamt zu: „Nimm mich mit, nimm mich mit…“. Letzten Endes habe ich aber nur zwei gekauft –  schließlich kann ich mich beherrschen! Ähem… Jedenfalls liegen nun auf meinem Lesestapel Saveurs, das Sonderheft Sweet Dreams von Lisa Kochen & Backen und außerdem noch die Effilee – die allerdings schon seit etwa einer Woche.

Durchgeblättert habe ich dann gestern auch schon mal auf die Schnelle – und bin direkt in der Effilee auf Seite 114 auf einen Bericht über  Shoot the Food gestoßen. Das ist die tolle Workshopreihe zum Thema Foodfotografie von Susanne (La petite Cuisine) und Jeanny alias Virginia (Zucker, Zimt und Liebe). Mein Entschluss steht fest: Sollte es nächstes Jahr wieder einen Workshop in Köln geben, bin ich mit dabei. Yes, I Cannon! Aber abgesehen von dem Bericht habe ich natürlich auch jede Menge tolle Rezepte gefunden, die ich unbedingt ausprobieren möchte. Zum Beispiel Feigen mit Nusskaramell auf Seite 110 in Sweet Dreams. Oder die Heidelbeertarte auf Seite 78 in Saveurs.

Weiterlesen