Ein Hoch auf den Herbst: Flammkuchen mit Pfifferlingen und Speck!

Flammkuchen mit Pfifferlingen und Speck

Erinnert ihr euch? Vor ein paar Wochen gab es hier auf (rh)eintopf kleine Feigentartes mit Ziegenkäse und Thymian. Und weil Feigen und Ziegenkäse nicht jedermanns Sache sind, habe ich angeboten, alternativ eine Quiche oder Tarte mit eurem persönlichen Wunschbelag zu kreieren.

Bella von Ko(ch)lloquium hat sich daraufhin Pfifferlinge und Tiroler Speck von mir gewünscht – und beides bekommt sie nun (fast). Da gerade Flammkuchenzeit ist, gibt es allerdings statt der Quiche ein Flammkuchen mit Pfifferlingen und Speck. Bella, ich hoffe, du wirst es mir verzeihen! Und auch, dass aus dem Tiroler Speck ganz ordinärer, schnöder Schinkenspeck geworden ist – das Original habe ich leider nicht bekommen…

Dennoch ist diese Flammkuchenvariante wirklich lecker und wunderbar herbstlich! Ich kann sie euch nur empfehlen…

Weiterlesen