Heimliche Liebe und das NRW Blogger-Kollektiv

Ausflugsrestaurant Heimliche Liebe in Essen

Heimliche Liebe

Wie? Was? Schon wieder eine neue Vorabend-Soap??? Nein, Ich kann euch beruhigen! Die Heimliche Liebe ist ein Ausflugslokal in Essen. Dort habe ich gestern einen sensationell leckeren Crêpe mit Vanilleeis und Grand Marnier gegessen. Und dabei war ich nicht allein: 12 wunderbare Bloggerinnen aus NRW waren mit mir dort. Wie es dazu kam? Juli vom Blog “HeimatPOTTential” (unbedingt mal vorbeischauen – der ist toll!) hatte die phänomenale Idee, das NRW Blogger-Kollektiv ins Leben zu rufen. Gesagt, getan: Gestern war sozusagen unsere Gründungstreffen. Aufgrund der schwierigen Wetterverhältnisse waren wir weniger als geplant, aber schön war’s trotzdem!

Ausflugsroman Heimliche Liebe in Essen

Und was genau haben 13 Bloggerinnen an einem Sonntag Nachmittag in einem Essener Ausflugscafé gemacht? Seht selbst:

Bloggertreffen NRW Bloggertreffen NRWBloggertreffen NRWBloggertreffen NRWBloggertreffen NRW

Wie man sieht, hatten wir jede Menge Spaß!

Aber gegessen und getrunken haben wir in der Heimlichen Liebe natürlich auch. Für die Liebhaber der herzhaften Küche gab es unter anderem Gulaschsuppe, wer eher Süß-Fan ist, kam mit frischen Waffeln und Crêpes voll auf seine Kosten!

Crêpe mit Vanilleeis und Grand MarnierMilchkännchen

Top: Auf Nachfrage habe ich zum Tee tatsächlich frische Milch bekommen (statt Dosenmilch) und zwar in diesem niedlichen Kännchen.

Beim ersten Treffen des NRW Blogger-Kollektivs waren mit dabei:

Anja – http://www.anja-piranja.blogspot.de/
Anne – http://www.annelovesfood.com/
Barbara – http://www.finfint.de/
Carmen – http://www.fabulatoria.de/
Jule – http://jules-kleines-freudenhaus.blogspot.de/
Juli – http://heimatpottential.blogspot.de/
Michaela – http://michaela-deralltglichewahnsinn.blogspot.de/
Michaela – http://bestmade.wordpress.com/
Natalie – http://www.holunderweg18.blogspot.de/
Nike – http://nikesherztanzt.wordpress.com/
Sarah – http://sapri-design.blogspot.de
Simone – http://leckerbox.com/

Und wie geht es jetzt mit dem NRW Bloggerkollektiv weiter? Das wird derzeit lebhaft diskutiert – aber eins ist klar: Wir alle freuen uns auf gemeinsame Aktionen, spannende Projekte und einfach einen regen Austausch. Ihr dürft gespannt sein! Ich werde zu gegebener Zeit berichten…
Bis dahin alles Liebe aus der schönsten Stadt am Rhein!
Maren

26 Gedanken zu “Heimliche Liebe und das NRW Blogger-Kollektiv

  1. Hallo, liebe Maren. Wow, hast du tolle Bilder gemacht. Da werde ich ganz neidisch. Toll!! Und danke für die Eindrücke – wäre sehr gerne dabei gewesen. Aber das nächste Mal bestimmt. Freu mich auch auf das, was kommt. Ob im Netz oder beim “echten” Treffen. Liebe Grüße von Helga

  2. Hast du toll zusammengefasst :o)
    War ein super Nachmittag mit euch und ich hab mich gefreut so viele tolle Mädels kennenzulernen. Freue mich schon aufs nächste Mal.

    Liebe Grüße, Carmen

  3. Uuuh, was für schöne Fotos! Und ein so ein netter Text dazu, der die wirklich famose Stimmung gut zusammenfasst. Ich bereue jetzt keinen Crepe statt des ollen Kirschkuchens genommen zu haben…mpf. Beim nächsten Mal :)
    Liebe Grüße aus dem Holunderweg
    Natalie

  4. Hallo Maren,
    Du hast den Nachmittag aber schön verpackt, ein wirklich toller Post! Ich gehöre leider auch zu denjenigen, die sich nicht auf die Straße getraut haben:-(Oder sollte man Glück sagen?..es hätte bei den Eisregen ja auch was passieren können! Ich freue mich, dass der Nachmittag sooo schön war, und ich hoffe, dass es zu einem weiteren Treffen kommt, damit wir uns dann auch alle kennen lernen können:-)
    LG Nicole

  5. Mmmmmmh jetzt hab ich total Lust auf ein Crêpes :)
    Hab das mit dem Tee und der Milch gar nicht mitbekommen, trinke nämlich super gerne schwarzen Tee mit Milch, aber bestell den nie auswärts, weil er mit Dosenmilch echt nicht schmeck :)

    Lieben Gruß
    Sarah

  6. Ich werde verrückt … das ist an mir komplett vorbei gegangen.
    Mädels ich will auch mit, freue mich auf weiteren Austausch.
    Grüsse aus Detmold sendet Daniela

  7. Wieder tolle neue Blogs gefunden! Weiter so :) Bin gespannt, was sich Euer Kollektiv einfallen lässt. Als angeheiratete Düsseldorferin bin ich schon ganz interessiert! Liebe Grüße vom Rheinkilometer 500.

  8. Durch Zufall auf FB auf Eure tolle Idee gestoßen, werde gleich auch an die gmx-Adresse mailen. Das hört sich spannend an und wäre gern mit dabei.

    In der alten Liebe ward Ihr? Da werden Erinnerungen wach ;-) Als echtes Mölmsche Kind in Essen studiert und viele Lokalitäten – so auch die heimliche Liebe – in Essen unsicher gemacht… :-) Nach Weggang aus NRW inzwischen in Krefeld wieder gestrandet.
    Würde gern beim “NRW-Blogger-Kollektiv” mitmachen…bei dem tollen Blogartikel und Fotos ;-) LG Tanja

  9. Pingback: NRW-Blogger-Kollektiv | Vom (Un)Sinn des Lebens

    • Keinesfalls, lieber Jörg. Bislang sind schon drei BloggER vertreten – und wir freuen uns über jeden weiteren männlichen Zuwachs! Am besten schreibst du eine Mail an nrw-blogger@gmx.de. Du kannst auch erst einmal in der Facebook-Gruppe NRW-Blogger-Kollektiv vorbeischauen und dich da informieren… Liebe Grüße, Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.