Last-Minute-Adventsdeko mit Tannenzapfen

Adventsdeko mit Tannenzapfen

Ja, is denn heut schon Weihnachten?!?

Nein, ist es noch nicht, aber immerhin erster Advent! Und da meine Wohnung mit Ausnahme des Adventskranzes (ohne Kranz) bis gestern Abend noch nicht sehr weihnachtlich ausah, wurde es Zeit für eine Nacht-und-Nebel-Advents-Bastel-Aktion! Also schnell die Tannenzapfen vom letzten Jahr hervorgekramt, kleine Blumentöpfe aus dem Keller geholt, Papier und Schere bereit gelegt, und los ging’s!

Anleitung Adventsdeko mit Tannenzapfen

Anleitung für Schnelle Adventsdeko mit Tannenzapfen

Ihr braucht:

  • 4 Tannenzapfen
  • 4 kleine, hellgraue Blumentöfe (natürlich gehen auch andere Farben!)
  • Schwarzes Tonpapier
  • Weißes Papier
  • Bleistift, Schere und Klebe

Und so geht’s:

  1. Die Tannenzapfen in die Blumentöpfe setzen.
  2. Mit dem Bleistift Sterne auf dem Papier vorzeichnen. Die Sterne auf dem schwarzen Papier sollten deutlich größer sein als die auf dem kleinen Papier. Die Sterne ausschneiden.
  3. Jeweils einen weißen Stern auf einen schwarzen Stern kleben.
  4. Nun die Sterne einfach in die Tannenzapfen stecken – und fertig!

Bastelanleitung für Adventsdeko mit TannenzapfenSchnelle Adventsdeko mit Tannenzapfen und PapiersternSchnelle Weihnachtsdeko mit TannenzapfenTannenzapfen für WeihnachtsdekoAdventsdeko mit Tannenzapfen - super schnell selbst gemacht

Kleiner Tipp: Aus den Tannenzapfen werden im Nu weihnachtliche Platzkartenhalter für die Festtafel, wenn ihr die Sterne durch Pappschildchen ersetzen, auf die ihr die Namen eurer Lieben schreibt.

Und nun wünsche ich euch einen wunderschönen ersten Advent!

Alles Liebe aus der schönsten Stadt am Rhein
Maren

 

 

 

Ein Gedanke zu “Last-Minute-Adventsdeko mit Tannenzapfen

  1. Wirklich eine sehr schöne Idee…auf Grund von Hausbau und bevorstehendem Umzug kurz vor Weinachten wird es bei uns dieses Jahr so gut wie keine Weihnachtsdeko geben, umso schöner, wenn ich im Netz bei anderen schauen kann. Und deine Idee ist gleich fürs nächste Jahr abgespeichert :)
    Liebe Grüße

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *