Post aus meiner Küche: Minas selbstgemachte Karamellbonbons… und andere Leckereien!

Post aus meiner Küche: Selbstgemachte Karamellbonbons

Süßigkeiten sind für Kinder das Größte! Auch für etwas größere Kinder wie mich… ;-) Umso mehr habe ich mich über das Paket von der lieben Mina von We Heart Home gefreut. Passend zum Motto der aktuellen Tauschrunde von Post aus meiner Küche hat sie mir einen bunten Strauß an süßen Kindheitserinnerungen geschickt.

Post aus meiner Küche: Kindheitserinnerungen - mein Tauschpaket von Mina

So sehen sie aus, die Kindheitserinnerungen von Mina. Besonders Freude kommt sofort beim Anblick der PEZ auf. Kennt ihr die auch noch?

Post aus meiner Küche: Kindheitserinnerungen. Tauschpaket von Mina

Weiter geht’s mit dem Auspacken. Die Spannung steigt… und… tada:

Post aus meiner Küche: KIndheitserinnerungen. Schokocrossies und SchokobrezelnPost aus meiner Küche: Kindheitserinnerungen - Schokobrezeln und Schokocrossies

Der Inhalt des Kartons entpuppt sich als selbstgemachte Schokbrezeln und Schokocrossies. Und dann war da noch die hübsche Papiertüte…

Post aus meiner Küche: KIndheitserinnerungen. KaramellbonbonsPost aus meiner Küche: Kindheitserinnerungen - Karamellbonbons

Selbstgemachte Karamellbonbons, liebevoll in Pergamentpapier verpackt. Und sooo lecker! Ich kann nur ganz stark hoffen, dass Mina in den nächsten Tagen noch das Rezept dafür auf ihrem Blog veröffentlicht – denn leider ist der Vorrat schon aufgebraucht. Sie waren aber auch einfach zu gut!…

So, nun wisst ihr Bescheid:

  • Minas Karamellbonbons sind die Wucht! Die anderen Leckereien sind aber auch nicht zu verachten…
  • Hier könnt ihr noch einmal nachlesen, was in meinem Tauschpaket für Mina war.
  • Neugierig auf noch mehr kulinarische Kindheitserinnerungen? Dann schaut doch mal auf dem Pinterest-Board von Post auf meiner Küche vorbei!

Alles Liebe aus der schönsten Stadt am Rhein
Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.