Bloggeburtstag, Himbeer-Cupcakes und Give-Aways!

(rh)eintopf feiert ersten Bloggeburtstag! (mit Verlosung)

Ihr Lieben, man soll die Feste feiern, wie sie fallen! Und auch wenn ich gerade mitten im Post-aus-meiner-Küche-Rausch stecke (jaja, die Rezepte kommen noch, versprochen!), möchte ich doch meinen ersten Bloggeburtstag nicht unbemerkt verstreichen lassen. Zur Feier des Tages habe ich Himbeer-Cupcakes gebacken – und verlose ich 3 Give-Aways von der Partyerie!

Bloggeburtstag: 1 Jahr (rheintopf)

Ein Jahr (rh)eintopf – unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht… Und unglaublich auch, was ich in diesem einen Jahr alles erlebt habe! Mein erster Post (mit zittrigen Fingern veröffentlicht), mein erstes großes Bloggertreffen im Rahmen der Blogst-Konferenz 2012 (der noch diverse regionale und lokale Treffen folgen sollten), meine Mitgliedschaft bei den NRW-Bloggern und den Benefiz-Bloggern (gemeinsam sind wir stark!), meine erster öffentlicher Auftritt als Bloggerin im Rahmen des “Twittwoch” (aufregend!) – und ganz viele nette Kontakte, mit Bloggern und Nicht-Bloggern, online wie offline, die sich daraus ergeben haben. Ich bin überwältigt und dankbar!

Nun aber genug auf die Tränendrüse gedrückt – jetzt wird gefeiert! Mit Himbeer-Cupcakes! Meine ersten Cupcakes überhaupt. Gleich kommt das Rezept… Ach so, ihr bewundert die Deko? Dann auf alle Fälle weiterlesen – denn die gibt es weiter unten zu gewinnen!

Zutaten für Himbeer-Cupcakes

So geht das mit den Himbeer-Cupcakes:

  1. Ein Muffin-Blech mit Papier-Muffinförmchen auslegen und den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Für die Küchlein die weiche Butter in eine Schüssel geben, den Puderzucker darüber sieben und beides cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillezucker mischen und ebenfalls unterheben. Nach und nach den Joghurt unterrühren.
  3. Den Teig in die Förmchen geben (das obere Drittel sollte frei bleiben). In jedes Küchlein etwa 3-4 Himbeeren hineindrücken (außerhalb der Saison geht das auch mit tiefgekühlten Früchten).
  4. Die Küchlein etwa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie goldbraun sind und bei der Zahnstocherprobe kein Teig mehr hängen bleibt.
  5. Törtchen aus dem Muffin-Blech nehmen und in der Papierform auskühlen lassen.
  6. Für das Topping die weiche Butter cremig rühren. Mit dem Frischkäse zu einer glatten Masse verrühren. Den Puderzucker darüber sieben und zusammen mit der abgeriebenen Schale von einer Zitrone vorsichtig unter die Frischkäse-Buttercreme rühren. Die Creme 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Danach die Creme in einen Spritzbeutel füllen und eine formschöne Haube auf die Himbeertörtchen setzen. Jeden Cupcake mit einer Himbeere garnieren und die perfekten Geburtstags-Küchlein servieren.

Soweit die Theorie. Wenn man die Cupcakes allerdings im Hochsommer bei einer Raumtemperatur von um die 30 Grad serviert, schmilzt das Topping schneller dahin, als man Fotos machen kann. Vielleicht liegt es auch am Rezept – waren schließlich meine ersten Cupcakes und ich musste ja unbedingt experimentieren, statt mich an ein Backbuch zu halten… Aber Optik hin oder her: Es schmeckt einfach unglaublich lecker! Auch wenn man die Creme am nächsten Tag einfach nur mit einem Löffel auf die Törtchen streicht!…

Himbeercupcakes mit Geburtstagskerze und Pompom von der Partyerie(rh)eintopf: Bloggeburtstag mit Deko von der Partyerie

Give-Aways zu gewinnen!

Was das Topping nicht hält, muss die Deko richten! Ich jedenfalls bin ganz verliebt in die tollen Cupcake-Formen, die Partykerzen und vor allem in die tollen Pompoms der Partyerie! Und das Beste ist: Ich darf drei Party-Pakete an euch verlosen!

1. Gewinn: Ein Party-Paket mit den schwarz-weißen Cupcake-Formen, den rosa Party-Kerzen und dem rosa Pompom aus diesem Post. (Natürlich brandneu – und nicht die gebrauchten Sachen!…)

2. und 3. Gewinn: Je ein Partypaket mit hellblauen Partykerzen und einem hellblauen Pompom.

So hüpft Ihr in den Lostopf: Hinterlasst einen Kommentar hier im Blog und verratet mir, welches Produkt aus dem Partyerie-Shop euer Liebling ist. Unter allen Lesern, die hier kommentieren, lose ich die Gewinner aus. Ein zusätzliches Los erhaltet ihr, wenn ihr das Gewinnspiel auf Facebook teilt! Wer möchte, verwendet dafür dieses Bild:

Bloggeburtstag mit Verlosung: 1 Jahr (rh)eintopf

Teilnehmen könnt ihr bis zum 7. August um Mitternacht. Dafür müsst ihr über 18 sein und eine gültige Postanschrift in Deutschland haben. Die Gewinner gebe ich hier im Blog bekannt und benötige dann die Adressen für den Versand der Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Von mir heißt es von nun: toi, toi, toi!
Und vielen lieben Dank an euch alle, die ihr ein Jahr lang hier auf (rh)eintopf mitgelesen und mich mit euren Kommentaren zum Weitermachen ermutigt habt! Ihr seid großartig und ich freue mich auf die weitere Zeit mit euch!
Ganz liebe Grüße aus der schönsten Stadt an Rhein
Maren

39 Gedanken zu “Bloggeburtstag, Himbeer-Cupcakes und Give-Aways!

  1. Hallo Maren,

    erst einmal herzlichen Glückwunsch. Ich habe Deinen tollen Blog erst vor kurzem entdeckt und lese seitdem fleißig mit. Mit gefallen aus dem Shop ganz, ganz viele Sachen, aber der Hit ist das Airmail Bäckergarn für mich!
    Ich wünsche Dir noch ganz viele tolle Posts, Leser und Kommentare für die nächsten Jahre und mache es mir jetzt sehr gern im Loströmmelchen bequem.
    Dickes Drückerle, Tanni

  2. Ohh ganz herzlichen Glückwunsch! Ich lese ja noch nicht soo lange bei Dir, finde Dein Blog aber wundervoll und bin ganz hingerissen über die vielen tollen Städtetipps. Ins Töpfchen würde ich gerne mit den Herzstickern von Knot & Bow – supersüß!
    Liebe Grüße von einer Düsseldorferin,
    Daniela

  3. Liebe Maren,

    gratuliere zum Bloggeburtstag! In einem Jahr kann eine Menge Wasser den Rhein hinunterlaufen. Mir gefallen deine Himbeer-Cupcakes. Die sehen so zum anbeißen aus… <3 Seit dem ich dich auf Instagram entdeckt habe, schaue ich immer wieder gern auf deinen Blog und lass mich von deinen Ideen mitreißen. Danke für die vielen fantastischen Vorschläge in Puncto "Kulinarisches", "DIY", "Pamk" etc. Mach so weiter!

    Ich habe deinen Beitrag hier geteilt: https://www.facebook.com/#!/curlysista

    Die Deluxe Papierrosette http://www.partyerie.de/shop.php#h=1077-1375263086160 ist ein Traum. Sie passt wunderbar zu dem rot, schwarz und weißfarbigen Stil in meiner Wohnung und eventuell werde ich mich demnächst mal in dem Shop austoben. Danke für den Tipp!

    Ganz liebe Grüße
    Maria aus Bonn

  4. Hallo Liebe Maren,

    auch ich bin noch nicht so lange dabei, aber ich finde Deinen Blog super gut gemacht und spannend.

    Also Happy Birthday und weiter so :-)))

    Habe übrigens gerade Deinen Eisdieletip ausprobiert und es stimmt Karamel mit Fleur de Sel ist der absolute Oberhammer!!!

    Ich würde gerne mit den rosa Herz Holzlöffeln ins Töpfchen wollen….

    Ganz liebe Grüße
    Chris

  5. Uh, herzlichen Glückwunsch, liebe Maren! Ich hoffe, dass es toll für dich und deinen Blog weitergeht!:) Die Cupackes sehen total lecker aus – das Problem mit dem Topping kenne ich aber auch;)
    Im Partyerie-Shop gefällt mir derzeit alles mit Streifen, Pappbecher & -teller, Cupcakeförmchen, Strohhalme und all das in gelbweiß finde ich supersommerlich:)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Bloggeburtstag und nicht zu viel PAMK-Stress!
    Alles Liebe
    Julia

  6. Hallo Maren!
    Herzlichen Glückwunsch zum ersten bloggeburtstag! Auf das kommende Jahr mit dir und deinem wunderbaren Blog! Folge dir immer sehr sehr gerne! Habe vielen dank für deine tolle Post!
    Ich finde aus dem Shop so vieles schön und kann mich gar nicht entscheiden!
    Deine Leckereien sehen mal wieder Super lecker aus!
    Gerne habe ich deine Post auch auf fb geteilt!
    Vlg Mia

  7. Was? Erst 1 Jahr? Na, da hätte ich aber mehr vermutet. :)
    Aber trotzdem: HAPPY 1st BLOGBIRTHDAY! Auf viele weitere Bloggerjahre, prost!
    Liebe Grüße, Ramona
    (an der Verlosung brauchst du mich nicht dazuzählen, mit Pompoms habe ich’s nämlich nicht wirklich. ;) Aber gratulieren wollte ich natürlich trotzdem!)

  8. Ui…na dann mal alles Liebe und Gute zum Bloggeburtstag! Auf das noch viele, viele folgen werden.
    Mein Liebling aus dem Shop? Puh schwer, aber ich glaube mir gefallen die bunten Papiertüten am Besten!
    Liebe Grüße und feier noch schön!

  9. Hallo Maren, ich habe deinen Blog erst kürzlich entdeckt und er hat mich direkt süchtig gemacht! ;) das mit dem #pamk Stress kenne ich, da stecke ich auch gerade mitten drin und mein kleiner neuer Blog wartet auch noch auf die Rezepte…grummel!
    Bei der Partyerie habe ich mich kürzlich in zwei Quastenlampions verliebt, bestellt und sie schmücken nun unseren Pavillon!
    Den link zu deinem Blog werde ich auf der facebookseite vom roten Gartenhaus teilen!

    Liebe Grüße aus Andernach am Rhein ( die essbare Stadt, interessant für Dich? )
    Rita

  10. Hallo Maren. Herztlichen Glückwunsch zum 1. Bei einemmöglichen Gewinn würde ich mich überraschen lassen. Bei dem Frosting liegt es an dem Verhältnis von Butter( zu wenig) zum Frischkäse,mehr Zucker hätte auch etwas geholfen. Aber Hauptsache es hat geschmeckt. Man macht ja nicht alles nur für die Fotos, sondern es wird ja schließlich auch gegessen.
    Viele Grüße,
    Simone

  11. Liebe Maren,
    auch von mir noch herzlichen Glückwunsch zum 1. Bloggeburtstag! Ich hoffe, dass jetzt eine wilde Partynacht jetzt hinter Dir liegt und Du Dich und Deinen Blog standesgemäß gefeiert hast und mit geschmolzenem Cupcake-Topping um Dich geworfen hast ;)
    Liebe Grüße!
    Julia

  12. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich lese Dich so gerne und Deine Fotos sind ein Traum. Danke auch, dass Du mich angefixt hast mit dem Partyerie-Shop. SUPER! Da ich ja nicht so der Bäcker bin, sondern gerne – wie Du ja seit Deinem Blog-Beitrag zu den Cocktails weißt – Leckeres trinke, haben es mir die hübschen Strohhalme mit den Sternen angetan. Die muss ich mir gleich bestellen…

  13. Huhu, ich springe auch schnell in den wunderbaren Lostopf und hoffe auf den Gewinn der wunderbaren Cupcakeförmchen! Von denen kann man nie genug kriegen, finde ich…aber auch zu den süßen Strohhalmen, tollen Pompoms und die herzigen Herzsticker…oder am liebsten ALLES ;)
    Alles Gute nochmal und mach weiter so mit deinem tollen Blog!
    Viele Grüße aus Tübingen, Katha

  14. Alles Liebe zum Bloggeburtstag, liebe Maren! Ich find’s toll, dass wir uns gegenseitig zu dem Thema Austauschen! Hätten wir beide vorher gedacht, dass uns ein Jahr lang regelmäßig Themen einfallen werden? Schon Wahnsinn, was daraus geworden ist. Mach weiter so! Liebe Grüße
    Barbara

    • Vielen Dank für die Glückwünsche, liebe Barbara! Ich freue mich umso mehr, da es (rh)eintopf ohne dein gutes Zureden wahrscheinlich gar nicht gäbe! Mal schauen, was uns die Zukunft blogtechnisch noch beschert…

      Ganz liebe Grüße
      Maren

  15. Die Holzschiffchen sind cool!
    Trotzdem – ich finde die Tortenplatte besser (mag auch einfach daran liegen, dass ich mir schon länger eine zulegen wollte. :) )

  16. Alles Liebe zum Blog-Geburtstag! Deine süßen Cupcakes schmecken bestimmt fantastisch – mir gefällt die Idee, dass Du Joghurt mit in den Teig gegeben hast. Das werde ich beim nächsten Kuchen auch mal ausprobieren. Lieben Gruß und Happy Birthday!

  17. Hallo!
    Bin gerade bei Barbara von finfint auf Deinen Blog gestoßen!
    Sehr schön! Tolle Bilder und spannende Rezepte.
    Und natürlich herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag!! Ein Prost auf viele weitere Jahre!!!

    Liebe Grüße
    Suse

  18. Liebe Maren,

    happy Blogbirthday wünsche ich Dir!
    WoW ein Jahr .. toll … ich selber habe Deinen schönen Blog gerade erst entdeckt
    Ich mag deine Bilder sehr, und bei Dir ist es , auch wenn man nicht aus Düsseldorf stammt, spannend !

    Ich werde Dich noch auf FB unter meinem privatem Profil ( Stephanie Just ) liken und auch teilen.Schließlich soll die Stimme auch gezählt werden ;-)

    Ich mag die gepunktete Tulip Förmchen und die tollen vielen tollen Teller, Becher usw. die alle schön zusammen passen.

    Liebe Grüße und feier noch schon <3

    Stephie

    .

  19. Hallo Maren,
    erstmal alles alles Gute zum ersten Bloggeburtstag. Bei deinen tollen Rezepten werden viele weitere folgen. Ich hoffe es jedenfalls!!!
    Bei dem tollen Give-Away mache ich natürlich gerne mit. In dem Shop sind mir sofort die Geschenkboxen aufgefallen. Cupcakes rein, und ich liebe es, Verpackungen zu dekorieren, verschenken, fertig…
    Liebe Grüße
    Sylvia

  20. Happy Birthday!
    Toller Blog, die Deko in schwarz weiß mit Fähnchen und Pompoms gefällt mir sehr gut. Nicht so bunt, sondern eher reduziert.
    Grüße aus dem Norden

  21. Liebe Maren!

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag – mach weiter so, ich freue mich aufs das zweite Jahr mit tollen Inspirationen von dir <3.

    Bei Partyerie liebe ich die Riesenauswahl an Pompons und Backförmchen, da kann man sich richtiger austoben ;-).

    Liebe Grüße,
    Michaela

  22. Ersteinmal Happy Birthday! Bisher verfolge ich deine schönen Bilder und Rezepte immer viel über Instagram, aber deinen Blog werde ich nun auch in mein Lese-Repertoire aufnehmen, schon allein, weil Düsseldorf nicht weit von mir weg ist;) Das mit dem verflüssigten Toppings kenne ich…obwohl Cupcakes so schön aussehen, backe ich die mehr außerhalb des Sommers;)
    Bei der Partyerie finde ich momentan den(das?) Borten-Lampion in rosa-weiß am schönsten – so richtig Mädchenmäßig:)
    Liebe Grüße
    Vanessa

  23. Heute kann es regnen, stürmen oder schnein, denn du strahlst ja selber wie der Sonnenschein…”jabadabaduuuu…
    1 Bloggeburtstag…wie toll! ein wunderschöner Blog und eine entzückende Verlosung…die Preise hast du fantastisch ausgesucht. Ich hüpfe gleich mit in den Lostopf. p.s.: deine Idee mit der Filmnacht für “Post aus meiner Küche” einfach liebevoll gemacht bis ins Detail…Klasse! Liebe Grüße aus Baden yve

  24. Gerade kam meine Strohhalm-Bestellung an! Was für ein toller Shop. Ich bin soooo verliebt in das Zeug. Danke für den tollen Tipp. Wenn ich jetzt noch was gewinne, gibt’s ne Partyerie-Party :)

Schreibe einen Kommentar zu Lena Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.