Eierpunsch – schnell und lecker selbstgemacht

Der weltbeste Eierpunsch - schneell und lecker selbst gemacht

In diesem Jahr habe ich Eierpunsch für mich entdeckt. Auf dem Weihnachtsmarkt – wo sonst? Doch so lecker ich ihn dort auch finde – ein kleiner Zweifel schwingt immer mit. Ist das auch alles hygienisch? Sind da echte Eier drin? Und wie lange genau köchelt der Punsch in dem Kessel schon vor sich hin?

Gegen diese Zweifel gibt es nur ein Rezept: selbermachen! Und nachdem ich neulich großspurig verkündet habe, dass ich am kommenden Sonntag beim alljährlichen  Weihnachtstreffen mit Freunden selbstgekochten Eierpunsch serviere, und alle so “yeah” und “wie toll” riefen, stehe ich nun ganz schön unter  Erfolgsdruck!

Aber kein Problem, die Leber wächst mit ihren Aufgaben (oder so ähnlich)! Und damit ich bei der Feier dann ganz lässig uns souverän die Schöpfkelle schwingen kann als hätte ich mein Leben lang nichts anderes getan, habe ich schon mal ein bisschen herum experimentiert – und mich mit mir selbst auf dieses Rezept geeinigt, dass ich ziemlich klasse finde, weil’s nicht nur supefix geht, sondern auch extrem lecker ist.

Wer seine Freunde so richtig beeindrucken will, nimmt als Ausgangsbasis natürlich selbstgemachten Eierlikör (nicht, dass ich nicht könnte, wenn ich wollte…). Ich möchte es am Wochenende aber lieber entspannt angehen lassen, daher habe ich mich – ausnahmsweise – für ein fertiges Produkt entschieden.

Das beste Rezept für selbstgemachten EierpunschDer beste Eierpunsch der Welt - schnell und lecker selbst gemacht

Rezept für selbstgemachten Eierpunsch

Zutaten für 6 Personen

500 ml Eierlikör
1.000 ml halbtrockener Weißwein
1 EL Rohrzucker
1 Vanilleschote
1 Messerspitze Zimt
200 ml Sahne

Und so geht’s:

  1. Die Sahne halbsteif schlagen und beiseite stellen.
  2. Den Eierlikör in einem Topf mit dem Rohrzucker, dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote und dem Zimt vorsichtig erwärmen, aber nicht kochen lassen.
  3. Dann den Weißwein dazugeben und das Ganze kurz aufkochen lassen.
  4. Den heißen Eierpunsch in Gläser füllen und einen klacks Sahne obenauf geben.

Ihr Lieben, ich wünsche euch wunderschöne Festtage und dass ihr bei all dem Weihnachtstrubel auch ein bisschen Ruhe und Zeit für euch selbst findet. Macht es euch kuschelig und genießt die Zeit!

Alles Liebe aus der schönsten Stadt am Rhein
Maren

4 Gedanken zu “Eierpunsch – schnell und lecker selbstgemacht

  1. oh, hört sich lecker an! Aber erst im nächsten Jahr wieder, dieses Jahr hat die Bauchbewohnerin noch was dagegen ;)….
    Schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.