Pretty in Pink: (rh)eintopf mit neuer Adresse – und mit einem tollen Rezept für Glühweinsorbet!

Pretty_in_Pink

Der Weihnachtsmann war da! Und hat (rh)eintopf ein neues zu Hause beschert! Ein neues Logo hatte Santa Claus auch noch im Gepäck, ganz in Pink…uiii, was hab ich mich gefreut! Ab sofort könnt ihr also auf www.rheintopf.com nachlesen, wie Düsseldorf kocht, wohnt und ausgeht!

Die Schneeflocken auf dem Foto sind ja leider reines Wunschdenken. Weil es für Weihnachten im Allgemeinen und Glühwein im Speziellen viel zu warm ist, habe ich noch eine schnelle Dessert-Idee für euch: weißes Glühweinsorbet – so werdet ihr eure Glühweinvorräte trotz der warmen Witterung problemlos quitt!  Sorbet aus weißem Glühwein

Das Rezept für den weißen Glühwein mit Apfelstücken und Mandeln findet ihr hier. Den übriggebliebenen Wein samt Einlage habe ich abkühlen lassen und dann alles mit dem Stabmixer püriert. Die Glühweinmasse habe ich dann mit Zucker noch ein kleines bisschen nachgesüßt und anschließend in der Eismaschine gefrieren lassen. Als das Sorbet die gewünschte Konsistenz erreicht hatte, habe ich es in eine Gefrierschüssel gefüllt und im Tiefkühler aufbewahrt. Als ich dann neulich dringend einen Nachtisch brauchte: Tadaaa! war das Glühweinsorbet zur Stelle. Ich habe es in Gläsern angerichtet und mit einem Apfelschnitz dekoriert. Gerade an den Festtagen ist das eine leichte und leckere Alternative zu mächtigen Sahne-Desserts.

Sorbet aus weißem Glühwein
Sorbet aus weißem Glühwein mit Apfelschnitz
Sorbet aus weißem Glühwein - angerichtet (Querformat)
Sorbet aus weißem Glühwein - angerichtet (Hochformat)

So, und nun wünsche ich euch wunderschöne Weihnachtsfeiertage im Kreis eurer Lieben, mit der einen oder anderen Leckerei und mit ganz viel Weihnachtsfeeling!

Alles Liebe (heute einmal nicht aus der schönsten Stadt am Rhein)
Maren

2 Gedanken zu “Pretty in Pink: (rh)eintopf mit neuer Adresse – und mit einem tollen Rezept für Glühweinsorbet!

Schreibe einen Kommentar zu finfint. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.