Kochen nach Kühlschrank: Avocado-Mango-Salat mit Schafskäse und Basilikum

In Stapeln von Kochbüchern schmökern, mit dem Einkaufszettel bewaffnet beim Lebensmittelhändler des Vertrauens einfallen, stundenlang in der Küche stehen und beeindruckende Gerichte fabrizieren, die Gästen ein bewunderndes Ahhh und ein Ohhh entlocken… klingt toll!

Ist es auch. Doch die Realität sieht oft anders aus. Bei mir jedenfalls. So auch heute mal wieder: Gestern keine Zeit zum Kochbuchwälzen, heute keine Lust die Mittagspause im Supermarkt zu verbringen, nach einem langen Arbeitstag endlich zu Hause, und schon meldet sich der Hunger! Das heißt: Kühlschrank plündern! Und schnell soll es auch gehen, denn so einen schönen Abend verbringe ich schließlich lieber auf dem Balkon als in der Küche.

Klingt nach kulinarischer Katastrophe? Im Gegenteil! Denn gerade in solchen “Notlagen” entstehen die spannendsten Kreationen. Schmeckt nicht immer, aber doch ziemlich oft. Und manchmal sogar geradezu sensationell! Dann freue ich mich immer besonders, denn schon habe ich wieder ein neues Rezept für meine “fix & fantastisch” Sammlung.

Und heute habe ich wirklich allen Grund, mich zu freuen. Denn das Ergebnis meiner Kochen-nach-Kühlschrank-Aktion: ein köstlich-erfrischender Sommer-Salat, der sich super-easy ganz schnell zubereiten lässt – und der unglaublich gut schmeckt! Den habe ich bestimmt auch nicht zum letzten Mal gezaubert! Diese Zutaten dafür habe ich meinem Kühl- und. Vorratsschrank gefunden:

1 Mango
2 Avocados
1/2 Päckchen Schafskäse
Olivenöl
1/2 Zitrone
Honig
Salz & Pfeffer
Basilikum (frisch vom Balkon)

Mango und Avocado schälen, Kern entfernen und in Würfel schneiden. Schafskäse ebenfallls würfeln. Alles vermischen und mit einer Sauce aus Olivenöl, Zitronensaft, Honig und Salz übergießen. Pfeffer frisch aus der Mühle darüber mahlen und das ganze mit ein paar Basilikumblättchen servieren – voilà!

Reicht für 2 Personen – und ein Nachtisch passt auch noch rein :-)

Wünsche euch einen wunderschönen Abend und viel Inspiration für eure eigenen Kochen-nach-Kühlschrank-Aktionen.

Alles Liebe,
Maren

8 Gedanken zu “Kochen nach Kühlschrank: Avocado-Mango-Salat mit Schafskäse und Basilikum

  1. Liebe Maren,

    heute bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden als ich bei Google nach “Avocado-Mango-Feta-Salat” gesucht habe und mir dein “Avocado-Mango-Salat mit Schafskäse und Basilikum” angezeigt wurde… lach… genau DAS habe ich gesucht und Basilikum stand sogar auch noch auf unserer Fensterbank – herrlich lecker!!!

    Ich habe mich natürlich gleich mal ein wenig bei dir umgeschaut und finde deinen Blog echt toll. Die Beiträge verstärken zwar mein Heimweh nach D’dorf und dem Rheinland (wir wohnen seit ein paar Jahren in Hamburg), anderseits ist es schön zu sehen, wo in D’dorf nette (neue) Geschäft, Restaurants und Cafés eröffnet haben. Bei unserem nächsten Heimatbesuch geht’s also gleich mal auf Erkundungstour und hier werde ich ganz bestimmt auch jetzt öfters vorbei schauen.

    Viele Grüße aus Hamburg,
    Katrin

    • Liebe Katrin,

      vielen Dank für deine lieben Worte! Freut mich sehr, dass du hierher gefunden hast und dass es dir hier gefällt! Hamburg finde ich ja auch ganz toll – bin da geboren und war neulich erst wieder ein paar Tage dort zu Besuch bei meinem Bruder… davon werde ich demnächst hier auch noch berichten… Es ist doch schön, wenn man sich in mehreren Städten heimisch fühlt! :-)

      Liebe Grüße aus der schönsten Stadt am Rhein in die schönste Stadt an der Elbe
      Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.